Ewald Kienle - ein Nachruf